Sichtschutz Zaun Gabionen Kombination Zaunteam


Wie hoch darf ein Sichtschutzzaun sein?

Wenn Sie in Ihrem eigenen Garten ungestört sein möchten, dann können Sie zu diesem Zweck einen Sichtschutz verwenden. Bevor Sie den Sichtschutzzaun errichten, sollten Sie sich mit den rechtlichen Anforderungen vertraut machen.

Welche rechtlichen Anforderungen muss ein Sichtschutzzaun erfüllen?

Generell können Sie Ihr eigenes Grundstück gestalten, wie Sie möchten, wenn Sie sich an die Gesetze halten. Im Bereich der Nachbargrundstücksgrenze müssen Sie zusätzliche Regeln und Anforderungen beachten. Möchten Sie Ihr Grundstück mit einem Sichtschutzzaun gegen neugierige Blicke schützen, dann sollten Sie die wichtigsten Grundregeln kennen und beherzigen. Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) finden Sie in den Paragrafen § 903 bis § 924 die geltenden Gesetze. Zusätzlich müssen Sie auch die Nachbarrechtsregelungen, die es in jedem Bundesland gelten, beachten. Diese unterscheiden sich natürlich von Bundesland zu Bundesland. Befindet sich das Grundstück zum Beispiel in München, so darf Ihr Sichtschutzzaun maximal 150 cm hoch sein. Die künstliche Grenze muss zusätzlich zum Gesamtbild Ihres Wohngebiets oder Ihrer Straße passen. Diese Regelung wird als ortsübliche Einfriedung bezeichnet. Des Weiteren müssen Sie bedenken, ob Ihr Sichtschutzzaun nur aus Schutzgründen errichtet wird oder es sich um eine sogenannte Grenzeinrichtung (Markierung der Nachbargrenze) handelt. Ist Letzteres der Fall, dann müssen Sie Ihren Nachbarn um eine Genehmigung bitten.

Höhe und Abstand von Ihrem Sichtschutzzaun

Die Angaben zur Höhe und den genauen Abstand von Ihrem zukünftigen Sichtschutzzaun finden Sie entweder im Nachbarrecht oder auch in den Bebauungsplänen Ihrer Gemeinde. Zäune und Mauern, die nur als symbolische Grenze dienen, dürfen 40 bis maximal 90 cm hoch sein. Die Höhe von einem klassischen Sichtschutz in Form einer Mauer oder einem Zaun darf zwischen 170 und bis 190 cm betragen. Gibt es keine zusätzlichen Regelungen, dann muss der Abstand zu Ihrem Nachbargrundstück mindestens 50 cm betragen. Je nach Bundesland dürfen Einfriedungen auch bis zu einer maximalen Höhe von 180 cm vorgenommen werden. Tote Einfriedungen sind Zäune und Mauern, während Hecken als lebende Einfriedungen bezeichnet werden. Bei Zaunteam finden Sie eine große Auswahl an Sichtschutzzäunen. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Materialien, wie zum Beispiel Holz, Weiden, Kunststoff, Bambus und Beton. Auf Wunsch realisieren wir auch Ihren individuellen Design-Sichtschutzzaun.

>>> Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot

Gewinnspiel

Herzlichen Dank für die zahlreichen Teilnahmen! Das Zaunteam verloste einen Zaun im Wert von 4000CHF/€ am 15. Dezember! Die glücklichen Gewinner werden in Kürze bekannt gegeben.

Erfahren Sie mehr »

Folgen Sie uns

Zaunspiel

Beim Zaunteam Zaunspiel können Sie Ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Zum Spiel»